// VARIETÉ CALEIDOSKOP . LA FÊTE

Wir laden ein zur «La Fête» im Hauptquartier NF49, Bahnhofplatz 1, 6020 Emmenbrücke. Karte.
Mit Informationen zur Varieté-Planung sowie kulturellen Leckereien verschiedener Geschmacksrichtungen. Hutsammlung.
Wie nirgends gänzlich virensicher, aber gerüstet, den Querulanten namens Sars-Cov-2 gemäss Vorschrift zu bekämpfen.

15:00 Uhr INFOANLASS
Wir stellen die Pläne und Visionen des Caleidoskops vor und freuen uns auf anregende Gespräche.

Ab 16:40 Uhr AUSTERNKNACKER, GSCHICHTEWAGE und Konzerte von HELIGONKA, CELLO INFERNO und VICKY PAPAILIOU.

CELLO INFERNO (17 und 20 Uhr)
Der strassengeprüfte Alchimist der Musik mischt auf seinen feuerspuckenden Upcycling-Instrumenten kreativ gewürzten Blues zum einzigartigen Hörerlebnis.
https://www.cello-inferno.ch/

VICKY PAPAILIOU (18 Uhr)
Das Varieté-Caleidoskop-Amuse Bouche – ein Vorgeschmack auf die Tournee 2021!
Ihrer verzaubernden Stimme, sprühender Lebensfreude und fesselnder Präsenz kann man unmöglich entfliehen.

HELIGONKA (19 und 20:45 Uhr)
Songs sind die besten Freunde. Heligonka aus Emmenbronx wissen das und machen daraus nicht ganz geraden Neu-Folk-Pop. Sie bilden als Duo ein regelrechtes Kleinst-Orchester und sind dafür wortwörtlich mit Händen und Füssen beschäftigt. Dabei heraus kommen tanzbare Ohrwürmer über fallende Äpfel, Stürme im Wasserglas, alltägliche Liebeswirren und die komplizierte Leichtigkeit des Seins.
https://www.facebook.com/heligonkaband/

GSCHICHTEWAGE (ab 16:40 Uhr jeweils Stunde:40 Uhr)
Claude Kuijer erzählt aus ihrem Gschichtesack. Nicht nur Kinder lassen sich gerne in kurze Geschichten aus aller Welt entführen.
http://www.gschichtewage.ch/

AUSTERNKNACKER (ab 17 Uhr bis ausverkauft)
Aufgetaucht aus koordinatenloser Tiefseegegend ist le Cuistot Max mit seiner ambulanten Austernbar zur Stelle. Es tummeln sich die granteligen Matrosen und fröhlichen Meerjungfrauen um die frische Gaumenfreude.
https://www.facebook.com/lecuistotmax/

www.variete-caleidoskop.ch
Anmeldung zum Newsletter des Varieté Caleidoskop per Click hier

// Presse

// Zentralplus | 1.2.2020 | LUZERNERIN CLAUDIA KIENZLER RETTET ÄLTESTES VARIETÉ IN DIE ZUKUNFT
 
// Luzerner Zeitung | 30.12.2019 | 2020 SOLL DAS «BROADWAY VARIETÉ» WIEDER AUFERSTEHEN – DANK EINER LUZERNERIN
 
 

 

//3sat | 26.8.2019 | NACH DEN LETZTEN TAGEN. EIN SPÄTABEND | Ruhrtriennale 2019 | CHRISTOPH MARTHALER, ULI FUSSENEGGER, STEFANIE CARP
 
 

 

//Zentralschweiz am Sonntag | 10.6.2018 | Kritik MONTAIGNElight | Autorin: Katharina Thalmann

180610_Mlight_ZaS