// 21st Century Orchestra | The Sound of Hans Zimmer & John Williams

Freitag, 13. März 2020 | 19:30 Uhr | KKL Luzern
Donnerstag, 19. März 2020 | 19:30 Uhr | KKL Luzern
Freitag, 27. März 2020 | 19:30 Uhr | KKL Luzern

21st CENTURY SYMPHONY ORCHESTRA & CHORUS
Ludwig Wicki LEITUNG

www.21co.ch

// Ensemble Montaigne | ISABEL

Freitag, 3. April 2020 | 20:00 Uhr | Walcheturm ZÜRICH
Sonntag, 5. April 2020 | 18:30 Uhr | Chollerhalle ZUG
Mittwoch, 8. April 2020 | 20:00 Uhr | Neubad LUZERN

CONSTANT LAMBERT (1905–1951) «Eight Poems of Li Po, 1928»
RENÉ LEIBOWITZ «Suite pour 9 instruments, 1967»
ALAN RAWSTHORNE (1905–1971) «Concerto for ten instruments»
IGOR STRAVINSKY (1882-1973) «Pribaoutki»

Was haben die Komponisten René Leibowitz, Constant Lambert und Alan Rawsthorne gemeinsam? Ihr Name ist Isabel. Die 1912 geborene Künstlerin übte eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf so manchen Mann aus. Pablo Picasso oder Francis Bacon haben sie dutzendfach porträtiert. Für Alberto Giacometti war sie die unerfüllte Liebe seines Lebens – denn verheiratet war sie mit Lambert und Rawsthorne.

Julianna Wetzel FLÖTE | Peter Vögeli OBOE | Nicola Katz KLARINETTE | Patricia Pazos Pintor FAGOTT | Andrea Rüegge HORN | David Sontòn Caflisch VIOLINE | Claudia Kienzler VIOLINE | Markus Wieser VIOLA | n.n. VIOLONCELLO | Diego Caruso KONTRABASS | Katrin Lüthi SOPRAN | Andreas Brenner LEITUNG

www.ignm-zentralschweiz.ch

// Presse

//Zentralplus | 1.2.2020 | LUZERNERIN CLAUDIA KIENZLER RETTET ÄLTESTES VARIETÉ IN DIE ZUKUNFT

//Luzerner Zeitung | 30.12.2019 | 2020 SOLL DAS «BROADWAY VARIETÉ» WIEDER AUFERSTEHEN – DANK EINER LUZERNERIN

//3sat | 26.8.2019 | NACH DEN LETZTEN TAGEN. EIN SPÄTABEND | Ruhrtriennale 2019 | CHRISTOPH MARTHALER, ULI FUSSENEGGER, STEFANIE CARP

//Zentralschweiz am Sonntag | 10.6.2018 | Kritik MONTAIGNElight | Autorin: Katharina Thalmann

180610_Mlight_ZaS