// Brasserie le Cirque | Wintervarieté

5./6./11./12./18./27./28./31. Dezember 2020
3./8./9./15./16./22./23. Januar 2021
jeweils um 18:30 Uhr im Zirkusquartier Chnopf ZÜRICH
>>> verschoben um mindestens ein Jahr!

Mit Kulinarik, Musik, Artistik und literarischem Beigemüse. Schön schräg und garantiert bekömmlich.

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums von Zirkus Chnopf wird das legendäre Dinner-Spektakel einmalig zum Leben erweckt.

Ruth Kreis, Sabina Oertle, Anja Vanal, Doris von Allmen KÜCHE
Finn Jagd Andersen, Claudia Kienzler, Lukas Roth, Christoph Spielmann SPIEL UND MUSIK
Markus Lerch OEIL EXTÉRIEUR
Team von Zirkus Chnopf und Zirkusquartier BACKSTAGE

Reservationen unter: https://brasserie-lecirque.ch/

// 21st Century Orchestra | Star Wars V «The Empire Strikes Back»

Live to Projection
 
>>> Verschoben auf bisher unbekannt da Pandemie.
 
Freitag, 29. Januar 2021 | 19:30 Uhr | KKL LUZERN
Sonntag, 31. Januar 2021 | 14:00 Uhr | KKL LUZERN (prov.)
Sonntag, 31. Januar 2021 | 18:30 Uhr | KKL LUZERN
 
Das 21st Century Sympohny Orchestra spielt die preisgekrönte Filmmusik von John Williams in Echtzeit zum Filmklassiker.
 
Ludwig Wicki LEITUNG
 

// Ensemble Montaigne | ISABEL

>>> Verschiebedaten von April 2020. >>> Erneut verschoben da Pandemie. Neue Daten noch unbekannt.

Freitag, 3. Februar 2021 | 20:00 Uhr | Neubad LUZERN
Samstag, 4. Februar 2021 | 18:30 Uhr | Chollerhalle ZUG
Sonntag, 5. Februar 2021 | 20:00 Uhr | LOK ST. GALLEN

CONSTANT LAMBERT (1905–1951) «Eight Poems of Li Po, 1928»
RENÉ LEIBOWITZ «Suite pour 9 instruments, 1967»
ALAN RAWSTHORNE (1905–1971) «Concerto for ten instruments»
IGOR STRAVINSKY (1882-1973) «Pribaoutki»

Julianna Wetzel FLÖTE | Peter Vögeli OBOE | Nicola Katz KLARINETTE | Patricia Pazos Pintor FAGOTT | Andrea Rüegge HORN | David Sontòn Caflisch VIOLINE | Claudia Kienzler VIOLINE | Markus Wieser VIOLA | Moritz Müllenbach VIOLONCELLO | Diego Caruso KONTRABASS | Katrin Lüthi SOPRAN | Andreas Brenner LEITUNG

www.ignm-zentralschweiz.ch

// Presse

// Zentralplus | 1.2.2020 | LUZERNERIN CLAUDIA KIENZLER RETTET ÄLTESTES VARIETÉ IN DIE ZUKUNFT
 
// Luzerner Zeitung | 30.12.2019 | 2020 SOLL DAS «BROADWAY VARIETÉ» WIEDER AUFERSTEHEN – DANK EINER LUZERNERIN
 
 

 

//3sat | 26.8.2019 | NACH DEN LETZTEN TAGEN. EIN SPÄTABEND | Ruhrtriennale 2019 | CHRISTOPH MARTHALER, ULI FUSSENEGGER, STEFANIE CARP
 
 

 

//Zentralschweiz am Sonntag | 10.6.2018 | Kritik MONTAIGNElight | Autorin: Katharina Thalmann

180610_Mlight_ZaS